Marcus H. Rosenmüller: Samuel Knotterbeck

11,90 EUR
inkl. 7% MwSt.

Marcus H. Rosenmüller  
Samuel Knotterbeck
Alte und neue Verse aus Olgas Bar


mit Illustrationen von Eckhard Westermeier, Klappenbroschur, 92 S., 11,90 Euro
ISBN 978-3-941306-21-9, erscheint am 15. Oktober 2015



Der Filmemacher Marcus H. Rosenmüller („Wer früher stirbt ist länger tot“) verfasst seit seiner Jugend Gedichte. Er beherrscht das schwere Spiel mit der Leichtigkeit: Ob er in seinen Gedichten über Wammerl mit Sauerkraut nachdenkt, über die große und die kleine Liebe oder über das Leben und das Sterben – ihm gelingt es, Melancholisches in Frivoles zu verpacken, Philosophisches als Oberflächliches zu tarnen.


Nirgends philosophiert es sich besser als am Tresen. Zu später Stunde nach ein paar Bier werden die Gedanken verquerer und die Wahrheiten wahrhaftiger, die Sprache schlägt Purzelbäume. Diese Gedankenakrobatik liebt der Wortjongleur Marcus H. Rosenmüller. Der Filmemacher („Wer früher stirbt ist länger tot“) verfasst seit seiner Jugend Gedichte.

Immer wieder treffen wir zwischen den Gedichten den „alten Halunken“ Samuel Knotterbeck. In Olgas Bar erzählt er von seinen Erlebnissen. „Samuel Knotterbeck lebt in mir, aber vollkommen eigenständig; er ist das Unabhängigste in mir, das Freieste, das Zufriedenste“, sagt Rosenmüller. „Da er beharrlich scheinbar seichte Gedanken in schlichte Reime presst, dachte ich zuerst, er hätte keinen Anspruch. Erst über die Jahre hinweg lernte ich ihn zu verstehen und er ist mir inzwischen richtig ans Herz gewachsen. Leider weiß er das; oft muss ich mit ihm saufen gehen.“

Rosenmüller beherrscht das schwere Spiel mit der Leichtigkeit. Ob er in seinen Gedichten über Wammerl mit Sauerkraut nachdenkt, über die große und die kleine Liebe oder über das Leben und das Sterben – ihm gelingt es, Melancholisches in Frivoles zu verpacken, Philosophisches als Oberflächliches zu tarnen. Humor ist eben doch eine der größten Erfindungen der Menschheit.


Marcus H. Rosenmüller, geboren 1973 in Tegernsee, aufgewachsen in Hausham. Studium an der Hochschule für Fernsehen und Film in München. Seitdem Filmemacher, unter anderem von „Wer früher stirbt ist länger tot“, „Räuber Kneißl“ und „Sommer in Orange“. Marcus H. Rosenmüller lebt mit seiner Familie in München.
Onlineshop by Gambio.de © 2012