Ihr Warenkorb
keine Produkte

Barbara Krohn: Im Handumdrehen

12,90 EUR
inkl. 7% MwSt.

Barbara Krohn   
Im Handumdrehen


Gedichte, mit Fotografien von Michael Bry, Klappenbroschur, 128 S., 12,90 Euro
ISBN 978-3-941306-17-2


Die Jahre sind verflogen, im Handumdrehen. Sie waren ausgefüllt mit alltäglichen Lebensaufgaben, kreisten um die Arbeit, die Familie, das Heranwachsen der Kinder. So mancher Traum blieb unterwegs auf der Strecke.

Nun ist Zeit für ein Innehalten, eine Bestandsaufnahme mit Blicken zurück und nach vorn. Die Gedichte in diesem neuen Lyrikband von Barbara Krohn fragen nach dem Wesentlichen im Leben. Entstanden sind poetische Begegnungen mit der Natur, der Kunst, mit anderen Menschen und dem eigenen Ich, auch mit dem Besonderen im Alltäglichen.




Die Jahre sind verflogen, im Handumdrehen. Sie waren ausgefüllt mit alltäglichen Lebensaufgaben, kreisten um die Arbeit, die Familie, das Heranwachsen der Kinder, das Älterwerden der Eltern, den Tod auch von Freunden. So mancher Traum blieb unterwegs auf der Strecke.

Nun ist Zeit für ein Innehalten, eine Bestandsaufnahme mit Blicken zurück und nach vorne, Zeit für eine Neuorientierung. Die Gedichte in diesem neuen Lyrikband von Barbara Krohn fragen nach dem Wesentlichen im Leben. Entstanden sind poetische Begegnungen mit der Natur, der Kunst, mit anderen Menschen und dem eigenen Ich, auch mit dem Besonderen im Alltäglichen. Die Autorin blickt auf die Jahre als Mutter und als Tochter, als Liebende und Geliebte, als Reisende, Schreibende, Suchende; zwischen Hamburg und Regensburg, Alster und Donau, zwischen Daheimsein und Fremdsein. Immer wieder leuchtet Zuversicht aus den Versen auf, manchmal übermütig, ja trotzig, manchmal still und gelassen.

„Was ist denn wesentlich?“, fragt sie im letzten Gedicht den langjährigen Freund Michael Bry. Er antwortet mit seinen Fotografien. Eine Auswahl hat er für diesen Gedichtband zur Verfügung gestellt.


Barbara Krohn, geboren 1957 in Hamburg, lebte vier Jahre in Neapel, seit über zwei Jahrzehnten in Regensburg; arbeitet als Schriftstellerin, Übersetzerin und Dozentin für Kreatives Schreiben. Veröffentlicht Lyrik, Erzählungen, Romane, Krimis und literarische Essays.

Im lichtung verlag erschien 2004 ihr Gedichtband „Orte der Liebe“, im Jahr 2010 „Alltagsrettung“, eine Sammlung poetischer Kurzprosa.


Michael Bry, geboren 1924 in Breslau, Fotografenlehre und Kunststudium, lebte in Chile, in Kalifornien, in Mexiko, in Spanien und Portugal, bevor er 2005 nach Regensburg übersiedelte.

Onlineshop by Gambio.de © 2012