Ihr Warenkorb
keine Produkte

edition lichtung

Hier finden Sie chronologisch geordnet eine Übersicht von Titeln, die in der edition lichtung erschienen sind.

Mit einem Klick auf den Titel erfahren Sie mehr zum jeweiligen Buch.

Über die Suchfunktion links oben finden Sie alle Bücher zu einem bestimmten Autor oder einem Stichwort.

Sollten Sie auf der Suche nach einem bestimmten Buch sein und es in dieser Auflistung vermissen, kontaktieren Sie uns einfach per Mail an lichtung-verlag@t-online.de.


  

Seite: [<<]   1  2  3  4  5  6 ...  11  [>>] 

Wolf Peter Schnetz: Nicht für die Ewigkeit

Wolf Peter Schnetz: Nicht für die Ewigkeit

2014, Klappenbroschur, 144 S., 13,80 Euro, ISBN 978-3-941306-08-0

Wolf Peter Schnetz feiert in diesen 80 Gedichten das Leben: In einer poetischen Bestandsaufnahme beobachtet er das Gegenwärtige, seine Umgebung, das Treiben in der Stadt, erinnert sich an die Kindheit in Regensburg. Gleichzeitig denkt er bereits an das, was noch kommt. Mit Worten tastet sich der Lyriker an den letzten Abschied heran. Das Wissen um die eigene Sterblichkeit verleiht den Gedichten Tiefe.


13,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Cover

Herbert Pöhnl: hinterbayern_inside

2014, mit 96 Schwarz-Weiß-Fotografien, fest gebunden, Fadenheftung, Format 23,5 x 29,5 cm, 120 S. 24,80 Euro, ISBN 978-3-941306-07-3

Seit Jahren durchstreift Herbert Pöhnl Hinterbayern: Mit seinen Schwarz-Weiß-Fotografien dokumentiert er die Landschaft, Städte und Dörfer Ostbayerns. Ergänzt werden die Fotografien durch satirische Kurztexte. Mit kritischem Blick hinterfragt Herbert Pöhnl den Tourismus in Bayern, die klischeehafte Vermarktung von Heimat und die Auswirkungen auf die Bewohner.


24,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Roland Scheerer: Die Welt ohne Bleiziffer

Roland Scheerer: Die Welt ohne Bleiziffer

2013, Klappenbroschur, 192 S., 19,80 Euro, ISBN 978-3-941306-06-6

Ein Roman über die Freundschaft: Bleiziffer und Kordian lernen sich 1981 als Grundschüler während eines Jugoslawienurlaubs kennen. Immer wieder kreuzen sich in den folgenden zwei Jahrzehnten ihre Wege. Vor dem Hintergrund politischer Umbrüche im modernen Europa erzählt Roland Scheerer die Geschichte zweier Freunde, deren Lebenswege schicksalhaft miteinander verknüpft sind.

19,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Arthur Schnabl: Schattengeher

Arthur Schnabl: Schattengeher

ReiseGedichte, 2013, Klappenbroschur, 96. S., 11,80 Euro, ISBN 978-3-941306-05-9

Arthur Schnabl ist seit vielen Jahren Reisebegleiter und dabei Literaturvermittler. Seine Reisegedichte spiegeln die Landschaften und erzählen von Begegnungen in Polen, der Tschechischen Republik und Slowenien.

11,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Hubert Ettl (Hrsg.): Niederbayern

Hubert Ettl (Hrsg.): Niederbayern

Ein ReiseLeseBuch, 2013, mit 113 Schwarz-Weiß-Fotografien, fest gebunden, Fadenheftung, Format 22 x 28,5 cm, 29,80 Euro
ISBN 978-3-929517-51-4

Das ReiseLeseBuch Niederbayern zeichnet ein neues literarisches und fotografisches Portrait der Region. Die Autoren lassen in ihren Geschichten den Landstrich in Geschichte und Gegenwart lebendig werden. Eingebettet ist das Mosaik aus Gedichten, Glossen und Erzählungen in eine Vielzahl von Fotos aus der Hand niederbayerischer Fotografen und aus vielen Archiven.


29,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Benno Hurt: Der Samt der Robe

Benno Hurt: Der Samt der Robe

Erzählungen aus der Justiz. Neuauflage 2013, mit einem Vorwort von Heribert Prantl, Klappenbroschur, 208 S., 16,80 Euro, ISBN 978-3-929517-99-6

Benno Hurt blickt hinter die Türen der bayerischen Justiz: Der ehemalige Richter in Regensburg beobachtet in 39 Erzählungen das Personal in den Gerichtsgebäuden, die Anwälte, Wachtmeister, Richter und Verwaltungsangestellten. Er beobachtet sie „mit scharfem und zugleich liebevollem Auge“ (Heribert Prantl).

16,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Marianne Hofmann: Sommergras gebogen

Marianne Hofmann: Sommergras gebogen

2013, Klappenbroschur, 144 S., 13,80 Euro, ISBN 978-3-929517-98-9

Begegnungen mit Menschen und das Erleben der Natur sind die Themen von Marianne Hofmanns Texten. Ein Mosaik aus Gedichten, Haikus, Erzählungen und Reiseberichten zeichnet die Arbeit der Münchner Autorin und ihre Lebenslinien nach – ein Werk, das geprägt ist von großer sprachlicher Klarheit und Poesie.

13,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
Eva Bauernfeind (Hrsg.): Das Penzkoferhaus in Viechtach

Eva Bauernfeind (Hrsg.): Das Penzkoferhaus in Viechtach

Mit Beiträgen von Egon Johannes Greipl, Eva Bauernfeind und Johannes Haslsteiner, 2012, 80 S., mit 63 Schwarz-Weiß-Fotos, Broschur, Format 16,5 x 22 cm, 11,80 Euro, ISBN 978-3-929517-97-2

Das Penzkoferhaus ist eines der ältesten Bürgerhäuser in Viechtach, ihm drohte der Abriss. Dank einer privaten Initiative wurde das Haus gerettet, durch die neue Eigentümerin denkmalgerecht restauriert und 2012 wiedereröffnet.

11,80 EUR
inkl. 7% MwSt.
  

Seite: [<<]   1  2  3  4  5  6 ...  11  [>>] 

Zeige 17 bis 24 (von insgesamt 82 Artikeln)
Onlineshop by Gambio.de © 2012