Eugen Oker: Bloß der König und andere Geschichten

13,80 EUR
inkl. 7% MwSt.


Eugen Oker
Bloß der König und andere Geschichten

Neuausgabe 2009, Klappenbroschur, mit Zeichnungen des Autors, 160 S., 13,80 Euro
ISBN 978-3-941306-01-1


Der Erzählband enthält 21 wunderbar bayerische Geschichten des Oberpfälzer Schriftstellers Eugen Oker (1919-2006).



"Soeben ist ja tatsächlich die Welt, unsere Welt in Form von diesem dreimalgottverfluchten DRITTEN REICH zugrunde gegangen, aber genau in diesem Moment hat unsere NEUE WELT begonnen zu kommen. Doch damit sie auch wirklich und wahrhaftig kommen hat können, DIE NEUE ZEIT, da hat man schon etwas tun müssen. Am besten mit einer Schaufel.“

Vom Ende des 2. Weltkriegs bis Ende der 1980er Jahre spannt sich der zeitliche Rahmen, in dem Eugen Okers hier gesammelten Texte entstanden sind. Der Band enthält 21  Geschichten, die zum ersten Mal 1993 in kleiner Auflage erschienen sind: Geschichten von Schulausflügen, von den Sprachgeheimnissen der Erstkommunion oder von einem  Kommunisten, der die Stadt Amberg den Amerikanern übergibt; unvergleichlich auch die Beschreibung des Wattens, des bayerischen Kartenspiels. 

„Watten ist nach alledem weniger ein Kartenspiel. Es ist vielmehr eine deftige, hinterfotzige Pantomime, eine Komödie im Sitzen mit tragischen Akzenten. Ist Watten erlernbar? Rundweg: nein. Man kann’s oder man kann’s nicht. Ist es auch nicht gerade die Muttermilch, mit der man’s Watten eingesogen haben muß, etwas Ähnliches ist es doch, das einen erst dazu befähigt: das bayrisch Herz.“


Eugen Oker, 1919 in Schwandorf in der Oberpfalz geboren, Topograf, nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs Arbeit als Maurer und Ofensetzer im elterlichen Betrieb, dann als Journalist; seit 1971 freier Schriftsteller. Lebte bis zu seinem Tod 2006 in München.

Mit seiner Frau Maria Gebhardt gründete Eugen Oker einen eigenen kleinen Verlag mit dem Namen Kuckuck & Straps. 2008 hat der Verlag eine neue Heimat beim lichtung verlag gefunden. In der Reihe Kuckuck & Straps erscheinen nun Neuausgaben von Eugen Okers Werken sowie Bücher anderer bayerischer Autoren, die schon früher bei anderen Autoren verlegt worden waren.



Hier finden Sie eine Leseprobe.

Onlineshop by Gambio.de © 2012